Logo     Kreisabfallwirtschaftsbetrieb
Heidenheim



Müllheizkraftwerk Ulm


Der gesamte Rest- und Sperrmüll aus dem Landkreis Heidenheim wird im Müllheizkraftwerk im Donautal in Ulm verbrannt. Der Landkreis Heidenheim ist Miteigentümer des Müllheizkraftwerkes.

Anlieferungen im Müllheizkraftwerk in Ulm sind für Haushalte und Betriebe aus dem Landkreis Heidenheim nicht möglich. Rest- und Sperrmüll muss im Entsorgungszentrum Mergelstetten angeliefert werden.
 


 
05.12.2019 - 21:12 Uhr     -     URL: /internet/inhalt/drucken.php?seite=34