Logo     Kreisabfallwirtschaftsbetrieb
Heidenheim



06.04.2022       Telefonzelle als Tauschmarkt


„Gib den Dingen ein zweites Leben“

Im Entsorgungszentrum in Mergelstetten platziert ist seit einigen Jahren eine ausgediente Telefonzelle. Sie wurde aufgehübscht als Tauschort für Gebrauchtes und ermuntert die Besucher als echter Hingucker mal hineinzuschauen. Umgebaut zu diesem netten Tauschladen haben die Telefonzelle  engagierten Auszubildenden des Kreisabfallwirtschaftsbetriebs. Und zwar als eigenes „Projekt“. Die Zelle wurde pink gestrichen und beklebt und mit Regalen bestückt.  Dadurch, dass die  Telefonzelle jetzt als „Tauschmarkt“ für gebrauchte, aber funktionsfähige Gegenstände  taugt, wurde ihr sozusagen ein zweites Leben eingehaucht. Brauchbaren Dinge werden hier verschenkt oder können gegen andere eingetauscht werden. Kunden, die ihre gut erhaltenen Sachen hier ablegen, geben diesen Gegenständen die Chance auf eine längere Lebens- und Nutzungsdauer. Vorausgesetzt, andere Kunden können die Produkte gebrauchen. Ziel des Kreisabfallwirtschaftsbetriebes ist es, ein Zeichen zu setzen. Und darauf hinzuweisen, dass viele Konsumgüter eigentlich viel zu früh als Abfall entsorgt werden. Wenn die Nutzungszeit von Produkten immer kürzer wird, müssen immer schneller neue Dinge produziert werden. Das geht letztlich auf Kosten der Umwelt und unserer natürlichen Ressourcen. Tendenziell wird zwar alles, was wir nutzen irgendwann zu Abfall. Aber wenn die Lebenszeit von Gütern verlängert werden kann und so wertvolle Ressourcen geschont  werden, schützt das auch unser Klima. Gerade der rasante Abbau von Rohstoffen wirkt sich auch auf die Klimaveränderungen aus. Jede Aktion, die hilft, Abfall gar nicht erst entstehen zu lassen und Produkte so lang als möglich in einem Kreislauf zu halten, schützt eben auch unser Klima. Zudem gibt es in den Wertstoff-Zentren in der Griesstraße in Heidenheim und in Dettingen Schenkregale - eine weitere Gelegenheit für jedermann Gebrauchtes zu tauschen. 

 
26.11.2022 - 14:30 Uhr     -     URL: /internet/inhalt/drucken.php?seite=482&news=1