Logo     Kreisabfallwirtschaftsbetrieb
Heidenheim



13.03.2024       Im März wird wieder aufgeräumt

Sie alle setzen damit ein starkes Zeichen gegen eine Vermüllung der Natur und des öffentlichen Raums

Mitmachen können Bürgerinnen und Bürger jeden Alters

„Es ist toll, dass sich bereits 8000 Kreiseinwohner in den Städten und Gemeinden des Landkreises Heidenheim gemeldet haben, um freiwillig bei unserer Kreisputzete anzupacken“, freut sich Bereichsleiterin Bärbel Hörger, die beim Kreisabfallwirtschaftsbetrieb seit Jahren die Kreisputzete organisiert. Gemeinsam mit den Gemeinden und Städten sollen in den nächsten Wochen an Aktionstagen bei diesem Frühjahrsputz Straßen und Wegränder der Ortschaften, Ufer und Böschungen durch freiwillige Sammlerinnen und Sammler von wildem Müll befreit werden. „Leider landen immer noch Abfälle im Wald und in der Natur. Oft sind es sogar Gartenabfälle oder Sperrmüll. Dabei können diese Abfälle über unsere Sperrmüllkarten oder über unsere Abfuhren der Gartenabfälle überwiegend kostenfrei entsorgt werden“, betont Bärbel Hörger, die zugleich bei allen freiwilligen Mitstreitern der Sammelaktionen, die sich für einen sauberen Landkreis einsetzen, herzlich dankt. Mit dem jährlich stattfindenden Frühjahrsputz soll zudem auf das Littering, also das achtlose Wegwerfen oder Liegenlassen von Müll im öffentlichen Raum, aufmerksam gemacht werden. Der Aufruf zum Mitmachen richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger jeden Alters, sich für einen sauberen Landkreis einzusetzen, Abfall zu vermeiden und dennoch anfallenden Abfall sachgerecht zu entsorgen. „Auf Anfrage statten wir engagierte Kreiseinwohner und Gruppen auch mit den nötigen Utensilien zum Sammeln aus“, so Hörger. Interessierte können sich beim Kreisabfallwirtschaftsbetrieb unter der Rufnummer 07321 9505 0 oder über info@abfall-hdh.de oder direkt bei den Gemeinden melden.  

Willkommen ist jeder! Und wie in jedem Jahr erhält auch 2024 jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ein kleines Dankeschön: in diesem Jahr einen Bäckergutschein!

 
19.04.2024 - 04:47 Uhr     -     URL: /internet/inhalt/drucken.php?seite=490&news=1