Logo
Bild
verkleinerte Darstellung Standard-Darstellung
Druckversion dieser Seite
Aktuelles


19.10.2018
Sonderabfallsammlung für Betriebe

„Wir haben für die Firmen im Landkreis mit dieser Aktion jetzt bereits zum 26. Mal eine kostengünstige und umweltfreundliche Entsorgung ihrer Sonderabfälle organisiert. Eine für uns wichtige Aktion, denn auf diesem Weg haben wir  einen gern angenommenen Service für Gewerbebetriebe etabliert und zugleich ein nachhaltiges Angebot im Blick den Schutz der Umwelt auf die Beine gestellt“, so Abfallberater Markus Nüsseler.

Vor allem Lacke, Dispersionsfarben, Lösemittel, Altöl, Reinigungsmittel, Laborchemikalien und Leuchtstoffröhren werden angeliefert. 56 Betriebe haben bei der diesjährigen Sammlung im Oktober 2018 das Angebot wieder angenommen und sich beteiligt. „Geschätzte acht bis neun Tonnen, so das vorläufige Ergebnis, sind bei dieser Sammlung zusammengekommen. „ Wir freuen uns, wenn die Betriebe bei dieser Aktion teilnehmen, denn diese  Sonderabfälle werden fachgerecht entsorgt“, betont Markus Kraus, Betriebsleiter des Kreisabfallwirtschaftsbetriebs. Vor allem für Firmen bei denen nur geringe Mengen an Problemstoffen anfallen, etwa bis zu zwei Tonnen im Jahr, ist diese Sammlung, die von der Firma A R S tec aus Neu-Ulm im Auftrag des Kreisabfallwirtschaftsbetriebes durchgeführt  wurde, eine  günstige Gelegenheit, die sie immer wieder rege nutzen.


Alle Neuigkeiten lesen

Impressum/Datenschutz
Kreisabfallwirtschaftsbetrieb Heidenheim   |   Schmittenplatz 5   |   89522 Heidenheim   |   Telefon 07321 9505-0