Logo
Bild
verkleinerte Darstellung Standard-Darstellung
Druckversion dieser Seite
Aktuelles


19.12.2022
Bitte um Verständnis

Kreisabfallwirtschaftsbetrieb informiert: Schnee und Eis erschweren die Abfuhr der Abfalltonnen

Bei starkem Schneefall und Eis gibt es für die Müllfahrzeuge mitunter kein Durchkommen. Und dann kann es durchaus vorkommen, dass bereitgestellte Abfalltonnen stehen oder die Gelben Säcke liegen bleiben. Solche winterlichen Straßenverhältnisse zwingen die Fahrer ihre Tagesrouten teilweise zu ändern. Dort, wo es nicht mehr möglich ist wegen vereister oder nicht geräumter oder völlig zugeparkter Straßen die Abfalltonnen anzufahren, müssen die Fahrer passen und kehren um. Die Leerung der Abfalltonnen oder Abholung der Gelben Säcke  muss dann ausnahmsweise auf den nächsten Abholtermin verschoben werden. In diesen Fällen wirbt der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb bei den Betroffenen um Verständnis. Gerade bei extremen Witterungsverhältnissen ist damit zu rechnen, dass die Müllfahrzeuge unverrichteter Dinge umkehren müssen.


Alle Neuigkeiten lesen

Impressum/Datenschutz
Kreisabfallwirtschaftsbetrieb Heidenheim   |   Schmittenplatz 5   |   89522 Heidenheim   |   Telefon 07321 9505-0