Logo
Bild
verkleinerte Darstellung Standard-Darstellung
Druckversion dieser Seite
Photovoltaikanlagen
Photovoltaikanlagen

Seit 2000 bzw. 2008 sind auf den Dächern des Mergelstetter Entsorgungszentrums zwei Photovoltaikanlagen auf einer Fläche von etwa 15.500 m² installiert. Diese Anlagen erzeugen jährlich etwa 980.000 kWh elektrische Energie, die in das Stromnetz ein-
gespeist wird. Weitere drei dieser umweltfreundlichen Anlagen wurden nun auf der Deponie Rinderberg errichtet. Dafür sind über 7.000 Solarmodule am Südhang auf bereits abgedichteten Ab-
schnitten der ehemaligen Hausmülldeponie aufgestellt worden. Jährlich sollen damit etwa 1.600.000 kWh ins Stromnetz einge-
speist werden.

Der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb hat die Dachflächen im Entsorgungszentrum wie auch die Deponieflächen an die Betreiber der Photovoltaikanlagen vermietet. Diese Mieteinnahmen fließen in den Abfallgebührenhaushalt ein. Deshalb profitiert jeder im Landkreis von den Anlagen. Rechnet man die Erzeugung der gleichen Strommenge aus fossilen Brennstoffen dagegen, profitiert auch unsere Umwelt, denn pro Jahr werden durch den Einsatz dieser umweltfreundlichen Technologie über 1.800 Tonnen Kohlendioxid weniger produziert.


Impressum/Datenschutz
Kreisabfallwirtschaftsbetrieb Heidenheim   |   Schmittenplatz 5   |   89522 Heidenheim   |   Telefon 07321 9505-0