Logo
Bild
verkleinerte Darstellung Standard-Darstellung
Druckversion dieser Seite
Umweltschutz
Leitbild d. Abfallwirtschaft, Quelle BMU

Die Nutzung von Ressourcen ist eine wesentliche Grundlage für unser Leben. Das weltweite Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum verstärkt den Druck auf die natürlichen Ressourcen wie Rohstoffe, Flächen und die biologische Vielfalt. Deshalb wird ein schonender und gleichzeitig effizienter Umgang mit natürlichen Ressourcen zu einer Schlüsselkompetenz zukunftsfähiger Gesellschaften.


Zentrales Ziel ist, weniger  Ressourcen zu verbrauchen und die damit verbundenen Umweltwirkungen insgesamt und über die gesamte Wertschöpfungskette zu verringern. Die Vermeidung von Abfällen sowie der Einsatz von Rest- und Abfallstoffen als Sekundärrohstoffe und die energetische Verwertung von Abfällen kann dabei ebenso einen entscheidenden Beitrag zum Ressourcenschutz leisten, wie ressourcenschonende Produktionsprozesse, Produkte und Nutzungskonzepte.


Der schonende und effiziente Verbrauch natürlicher Ressourcen ist nicht nur in hohem Maße eine ökologische, sondern auch eine wirtschaftliche und soziale Herausforderung. Die Abfallwirtschaft muss sich zu einer Kreislaufwirtschaft entwickeln.

Weitere Links zum Thema:

www.klimaschutz.de

www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommune.de


Impressum/Datenschutz
Kreisabfallwirtschaftsbetrieb Heidenheim   |   Schmittenplatz 5   |   89522 Heidenheim   |   Telefon 07321 9505-0