Logo
Bild
verkleinerte Darstellung Standard-Darstellung
Druckversion dieser Seite
Papier
Altpapier

Altpapier und Kartonagen sind wertvolle Rohstoffe, aus denen neue Produkte hergestellt werden können. Beim Recycling werden wesentlich weniger Energie und Wasser verbraucht als bei der Neuproduktion aus Holzfrischfaser.
 

Beispiele hierfür sind:
• Briefumschläge
• Broschüren
• Prospekte
• Bücher 
• Illustrierte
• Kataloge
• Pappe, Faltschachteln
• Kartons
• Tüten
• Schreib- und Computerpapier
• Zeitschriften
• Zeitungen
• Papier- und Kartonverpackungen mit dem Grünen Punkt


Tipp:
Achten Sie bitte darauf, dass Sie nicht nur Altpapier sammeln, sondern auch Papierprodukte aus 100%igem Altpapier kaufen (Blauer Engel). Nur so kann der Wertstoffkreislauf sinnvoll geschlossen werden.


Nicht zum Altpapier gehören:
• aluminiumbeschichtetes Papier
• Blaupapier
• Briefumschläge mit Luftpolster
• Kohlepapier
• Papiertaschentücher
• Tapetenreste
• Verbundmaterialien (z. B. Saft- oder Milchtüten)


Impressum/Datenschutz
Kreisabfallwirtschaftsbetrieb Heidenheim   |   Schmittenplatz 5   |   89522 Heidenheim   |   Telefon 07321 9505-0